logo

Handgemachtes – farbig, aber nicht bunt!

Besuch

IMG_0652-k Heute zeige ich mal Bilder aus unserem Garten.

Wir leben sehr stadtnah an einer -leider- recht viel befahrenen Hauptstraße. Als ich vor ein paar Wochen aus meinem Nähzimmer schaute, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen. War das ein Reh im Garten? Ok, der Garten ist sehr groß und hat einige wilde Verstecke. Aber trotzdem, ein Reh!!?!! Mein Mann fragte mich, ob ich getrunken hätte 🙂 ….., ….bis er es selber sah.

Dann lag irgendwKitzann ein Rehkitz unter der alten Gartenbank und irgendwann war auch ein Bock da.

Nun, die Familie scheint sich bei uns sehr wohl zu fühlen. Teilweise sorgen sie auch für den Heckenschnitt. Der Rasen läßt sich nun um die Sträucher herum viel besser schneiden, da nichts mehr ausladend drüber hängt.

Süß sind sie und lehren mal wieder, dass nicht alles 100%ig exakt und geplant sein muß, sondern dass man da, wo man der Natur ihren Lauf läßt, sie uns mit ihrer vollen Schönheit belohnt.IMG_0657-kIMG_0659-k



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *