logo

Handgemachtes – farbig, aber nicht bunt!

Mäuschen und Oma …im Schnee

 

 

1

Das Mäuschen schaut sich den hohen Berg an, auf dem es mit Oma spazieren möchte.

„Der ist aber ganz groß“, sagt das Mäuschen

 

 

2

„Deshalb nehmen wir die Seilbahn und fahren damit den Berg rauf“, sagt Oma.

 

 

7

Das Mäuschen klettert auf einen Baum.

„Oh nein. Fall nicht runter“, ruft Oma.

 

 

3

Das Mäuschen ist verschwunden. Oma sucht es und ruft ganz laut: „Mäuschen, wo bist du?“

 

 

4

Da sieht Oma die kleinen Mäuseöhrchen und den blauen Schal im Schnee.

 

 

5
Das Mäuschen ist ganz tief in den Schnee versunken.

 

 

6

Oma steckt das Mäuschen ganz schnell in ihre Jackentasche.

Nochmal möchte sie es nicht verlieren.

 

 

8

 Das Mäuschen möchte gerne Ski laufen. Oma nimmt zwei Stöcke und bastelt dem Mäuschen ein paar Ski. Aber es ist noch so klein, deshalb hält es sich lieber an Omas Hand fest.

 

 

11-1
Jetzt hat das Mäuschen Hunger.

Auf einer Alm essen Mäuschen und Oma eine leckere Gulaschsuppe und ein Brot.

„Hmmm“, sagt das Mäuschen.

 

 

12
Das Mäuschen ist müde und legt sich in ihr Bettchen.

„Das war ein schöner Tag, Oma“, sagt das Mäuschen.

„Gute Nacht, mein Mäuschen. Schlaf schön“, sagt Oma

 

 

Copyright der Bilder und Geschichte: bwilluweit.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *